Kalender


Kalender


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Erinnerungskultur und der Nationalsozialismus

31. Mai, 18:00 - 20:00

Die Bedeutung von Erinnerungskultur und ihre Ausgestaltung: Das Beispiel der „Auschwitz-Seminare“
Prof. Dr. Armin Höland, Halle

Das Ilan-Bildungsprogramm als Erweiterung und Gegengewicht zur Erinnerungskultur
Dr. Anton Hieke, Halle

Moderation: Wiss. Mit. Stev Zabel


Reflektionen zu Nationalsozialismus und Rassismus
im Rahmen der Juristenausbildung

Ringvorlesung im Sommersemester 2021
Juristischer Bereich der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zugang:

https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=m8a92150d552a8e3b2902ae26d3636efa
Meeting-ID: 121 334 1707 – Passwort: cPFJSKJ@335 – Gastgeber-Kennnummer: 354981

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Juristischer Bereich der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg