Nico Esch (IT)

Nico Esch wurde 1999 in Bonn geboren und wuchs in einem kleinen Dorf in der Nähe von Königswinter auf. Nach einem Schulwechsel im Jahr 2011, absolvierte er 2017 sein Abitur an einem örtlichen Gymnasium.

Nach seinem Schulabschluss begann er im Sommersemester 2018 sein Jurastudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Bereits seit seinem ersten Semester engagiert er sich in der lokalen Fachschaftsarbeit und ist dort seit 2019 Mitglied der Fachschaftsvertretung, sowie seit 2020 Teil dessen Präsidiums.

Auf den BRF wurde er durch die Bundesfachschaftentagung 2019 in Hannover aufmerksam. Im Anschluss an diese Tagung fand er durch seine Mitarbeit als Referent im Ausschuss für Koordination und besondere Aufgaben (KubA) einen inhaltlichen Einstieg in die Arbeit des Vereins, in welchem er ein Jahr später als gewähltes Mitglied einen Arbeitskreis mitleitete. Durch die bisher gesammelten Erfahrungen entschloss er sich auf der Bundesfachschaftentagung 2021 als Vorstand für IT zu kandidieren und freut sich, im Laufe des Amtsjahres den Verein aktiv mitzugestalten.