Initiative “Zukunft ohne Perspektive”

Seit mehr als einem Jahr befinden wir uns nun in der Pandemie. Statt Hörsaal und Mensa ist unser studentischer Alltag von Zoom und e-Bibliotheken geprägt. Erst neulich hat eine Studie der AOK ergeben, dass 56% der Studierenden sehr unter der Pandemie leiden. Viele fühlen sich antriebslos, einsam und müde. So kann es nicht weitergehen.

Daher haben wir uns entschieden, einen offenen Brief an die Politik zu verfassen, den Ihr hier vorfindet. Bereits in der Vergangenheit haben wir sowohl in der Süddeutschen Zeitung als auch im WDR (Lokalzeit Münster, 26. April) Stellung bezogen.

Mehr dazu bei unserer Initiative “Zukunft ohne Perspektive“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + acht =