Klimakommission

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Generation, zu deren Bewältigung auch gut ausgebildete Jurist:innen benötigt werden, die die Rechtsfragen der notwendigen Transformation bearbeiten können. Doch, bereitet uns das Studium ausreichend auf den rechtlichen Umgang mit der Klimakrise und die hieraus folgenden Aufgaben vor?

Die Kommission für „Klima im Recht“ soll insbesondere Vorschläge der Implementierung von Klimaschutzrecht im universitären Curriculum erarbeiten oder die bestehende Implementierung im Studierendeninteresse verbessern, Projekte zu diesem Thema durchführen und Aspekte des Klimaschutzrechts in die Arbeit des BRF implementieren. Unter Klimaschutzrecht wird rechtsgebietsübergreifend all dasjenige Recht verstanden, welches dazu dient, die Ziele des Klimaschutzes zu erreichen, die insbesondere im Übereinkommen von Paris konkretisiert sind. Um die Fachschaften dabei zu unterstützen, die Themenbereiche Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit an ihren Fakultäten zu etablieren oder auszubauen, erarbeiten wir auf Basis der Umfrage einen Leitfaden für die Fachschaften.  Zukünftig soll die Vorbereitung auf Rechtsfragen zudem in das Grundsatzprogramm des BRF aufgenommen werden. Hierzu erarbeiten wir aktuell eine Beschlussvorlage.

Unser Vorhaben steht unter dem Ziel, Studierende zu motivieren, sich im oder neben dem Studium mit dem Thema Klima und Recht auseinanderzusetzen und hierfür Möglichkeiten zu schaffen und Wege aufzuzeigen.  Die Ergebnisse unserer Arbeit sowie aktuelle Infos könnt ihr hier und auf den Social Media Kanälen des BRF verfolgen.

Die Kommission setzt sich aus fünf von der Mitgliederversammlung gewählten Personen zusammen und besteht bis zur nächsten Bundesfachschaftentagung 2022.

Sie hat aktuell insgesamt fünf auf der Bundesfachschaftentagung gewählte Mitglieder:

  • Martje Köppen (Hamburg, Bucerius Law School)
  • Julia Gundert (FU Berlin)
  • Emelie D‘Souza (Bremen)
  • Chantal Wittrock (Bremen)
  • Jakob Haeterich (Leibzig)

Solltet ihr Fragen haben bzgl. der Arbeit der Kommission oder/und Interesse an der aktiven Mitarbeit in der Kommission haben, so schickt uns doch einfach eine E-Mail an: klima@bundesfachschaft.de oder an m.koeppen@bundefachschaft.de