Senkung des psychischen Drucks – Ein 5-Punkte-Plan

Zur Senkung des psychischen Drucks im Jurastudium haben wir als Bundesverband uns mit den bestehenden und zukünftigen Problemen der juristischen Ausbildung und ihren Auswirkungen auf das psychische Wohlbefinden Studierender beschäftigt. Im Zuge dessen haben wir einen 5-Punkte-Plan erstellt, der unsere Kernforderungen zur Zukunft der juristischen Ausbildung zur Bundestagswahl 2021 formuliert.

Hierin fordern wir:

  1. Integrierter Bachelor
  2. Bundesweite Einführung des Abschichtens
  3. Harmonisierter Freischuss und Verbesserungsversuch
  4. Praktika in der Vorlesungszeit
  5. Harmonisierung der Hilfsmittelverordnung

Für weitere Informationen und genauere Ausführungen zu den einzelenen Punkten findet Ihr unser Paper hier:

Vollständingen 5-Punkte-Plan herunterladen

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 4 =